Annuitäten

Annuities sind Finanzverträge mit einer Versicherung, die ein regelmäßiges Einkommen im Ruhestand zu stellen. Eine aufgeschobene Annuität erlaubt Ihnen, Geld jetzt für Gebrauch später zu beisteuern. Sie dürfen dieses Geld erst im Alter von 59 ½ Jahren anfassen. Wenn Sie das Rentenalter erreichen, wird das Geld, das Sie in Ihrer Rente aufgebaut haben Ihnen regelmäßige Einkommenszahlungen während Ihres Ruhestandes.

Eine sofortige Annuität überspringt den Schritt der regelmäßigen Zahlungen in einen Rentenfonds. Wenn Sie eine große Summe Geld haben, können Sie dies in einer Rente zu investieren und erhalten regelmäßige Zahlungen im Ruhestand.

Es gibt keine Grenzen, wie viel Sie zu einer Annuität beitragen können. Im Gegensatz zu Ruhestand Konten, das Geld, das Sie beitragen, ist nicht steuerlich absetzbar, aber die Einnahmen aus den Fonds werden steuerbegünstigt, bis Sie sie zurückziehen. Wer das Risiko von Binäre Optionen nicht annehmen will, findet bei solche Produkte Seelenfrieden. IQ Option Testberichte zeigen, dass solche Investionen viel Stress erzeugen können.

Vollständige Lebensversicherung

Nach einem TopOption Test, unterscheidet sich den Begriff Vollständige Lebensversicherung von Lebensversicherung, in dem es eine Investition ist. Bei jeder Prämie, die Sie bezahlen, erstellen Sie einen Barwert in der Police. Ganze Lebensversicherung kann als eine Ruhestand Investition angesehen werden, weil Sie Geld von diesem Konto abheben können, wenn Sie in Rente gehen. Wenn Sie in der Politik, Sie zahlen Steuern auf die Differenz zwischen dem, was Sie erhalten und die Prämien, die Sie bezahlt haben. Wenn Sie gegen den Barwert der Politik leihen, werden Sie nicht auf das, was Sie leihen besteuert werden, aber Sie müssen Zinsen zu einem festen Zinssatz auf das Darlehen zu zahlen.